Calendar

Upcoming events

    • 16-01-2018
    • 08:30
    • 18-01-2018
    • 16:30
    • 6
    Register

    3 Tage Fachseminar 0701-0702 "Intensiv"

     

    Vielen Dank für Ihr Interesse an dem 3-tägigen Fachseminar 0701-0702 "Intensiv" in Glottertal.

    Lassen Sie Ihre Messgerät während des Seminars kalibrieren:
    Während dieses Seminars haben Sie die Möglichkeit Ihr Messgerät in Glottertal kalibrieren zu lassen. Eine Übersicht welche Geräte bei uns kalibriert werden können finden Sie in der folgenden
    Preisliste.

    Gutscheincode:
    Wenn Sie sich mit einem Gutschein-Code registriert haben, erfolgt die Verrechnung bereits über Ihren Händler. Bitte senden Sie uns in diesem Fall unbedingt vor Seminarbeginn eine Kopie der Originalrechnung Ihrer Seminarbox an die folgende Adresse:
    seminare@fluke.com

    Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter:
    +49 (0)7684-8009-0 oder per Email:
    seminare@fluke.com zur Verfügung.

    Bitte beachten Sie, dass das Seminar am letzten Tag eine Stunde früher endet.

    • 18-01-2018
    • 09:00 - 12:00
    • Online Training
    • 14
    Register

    Vielen Dank für Ihr Interesse an dem 3-stündigen Online Training.

    Gutscheincode:
    Wenn Sie einen Gutschein-Code erhalten haben, erfolgt die Verrechnung bereits über Ihren Händler. Bitte senden Sie uns in diesem Fall unbedingt vor Seminarbeginn eine Kopie der Originalrechnung Ihrer Seminarbox an die folgende Adresse:
    seminare@fluke.com

    Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter:
    +49 (0)7684-8009-0 oder per Email:
    seminare@fluke.com zur Verfügung.

    • 22-01-2018
    • 13:30 - 14:30
    • Online Training
    • 9
    Register

    Geräteeinweisung:

    Wollen Sie in kurzer Zeit den sicheren Umgang Ihres Gerätetester kennen lernen, so ist diese Online-Geräteinweisung genau die richtige Entscheidung.

    In nur einer Stunde erhalten Sie die nötigen Informationen um das Gerät sicher bedienen zu können.

    Ablauf:

    Bitte loggen Sie sich unter folgendem Link, kurz vor Beginn des Onlinetrainings zum Fluke 6500-2, ein.            

    Bitte achten Sie darauf, dass Sie rechtzeitig eingeloggt sind und Ihre Lautsprecher/Headset korrekt eingestellt sind.

    Stellen Sie sicher, dass Sie diesen Link ausführen dürfen.

    Schulungsinhalt:

    • Funktionen des Gerätes
    • Erläuterungen zur Anwendung der einzelnen Messbereiche

    NICHT Inhalt dieser Online-Geräteeinweisung sind die Erläuterung der relevanten Vorschriften und DIN VDE Bestimmungen, so wie die Bearbeitung der Messdaten mittels Software.

    Diese Inhalte werden in unseren Fachseminaren ausführlich geschult.

    Informationen hierzu erhalten Sie unter:

    www.flukeacademy.shuttlepod.org/Germany-Seminars

    • 22-01-2018
    • 15:00 - 16:00
    • Online Training
    • 9
    Register

    Geräteeinweisung:

    Wollen Sie in kurzer Zeit den sicheren Umgang Ihres Installationstesters kennen lernen, so ist diese Online-Geräteinweisung genau die richtige Entscheidung.

    In nur einer Stunde erhalten Sie die nötigen Informationen um das Gerät sicher bedienen zu können.

    Ablauf:

    Bitte loggen Sie sich unter folgendem Link, kurz vor Beginn des Onlinetrainings zum Fluke 1664FC, ein.    

    Bitte achten Sie darauf, dass Sie rechtzeitig eingeloggt sind und Ihre Lautsprecher/Headset korrekt eingestellt sind.

    Stellen Sie sicher, dass Sie diesen Link ausführen dürfen.

    Schulungsinhalt:

    • Gerätefunktionen
    • Erläuterungen zur Anwendung der einzelnen Messbereiche

    NICHT Inhalt dieser Online-Geräteeinweisung sind die Erläuterungen der relevanten Vorschriften und DIN VDE Bestimmungen sowie die Bearbeitung der Messdaten mittels Software.

    Diese Inhalte werden in unseren Fachseminaren ausführlich geschult.

    Informationen hierzu erhalten Sie unter:

    www.fluke.de/VDE-Seminare

    • 23-01-2018
    • 08:30
    • 26-01-2018
    • 16:30
    • Seminarzentrum Glottertal, In den Engematten 14, 79286 Glottertal --- (am letzten Tag endet das Seminar 1 Stunde früher)
    • 10
    Register

    Vielen Dank für Ihr Interesse an dem 4-tägigen Fachseminar "Intensiv" in Glottertal.

    Lassen Sie Ihre Messgerät während des Seminars kalibrieren:
    Während dieses Seminars haben Sie die Möglichkeit Ihr Messgerät in Glottertal kalibrieren zu lassen. Eine Übersicht welche Geräte bei uns kalibriert werden können finden Sie in der folgenden Preisliste.

    Gutscheincode:
    Wenn Sie sich mit einem Gutschein-Code registriert haben, erfolgt die Verrechnung bereits über Ihren Händler. Bitte senden Sie uns in diesem Fall unbedingt vor Seminarbeginn eine Kopie der Originalrechnung Ihrer Seminarbox an die folgende Adresse: seminare@fluke.com

    Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter:
    +49 (0)7684-8009-0 oder per Email:
    seminare@fluke.com zur Verfügung.

    • 29-01-2018
    • 08:30
    • 02-02-2018
    • 16:30
    • Seminarzentrum Glottertal, In den Engematten 14, 79286 Glottertal --- (am letzten Tag endet das Seminar 1 Stunde früher)
    • 15
    Register

    Vielen Dank für Ihr Interesse an dem 5-tägigen Fachseminar "Spezial" in Glottertal.
    pricelist_de.pdf

    Lassen Sie Ihre Messgerät während des Seminars kalibrieren:
    Während dieses Seminars haben Sie die Möglichkeit Ihr Messgerät in Glottertal kalibrieren zu lassen. Eine Übersicht welche Geräte bei uns kalibriert werden können finden Sie in der folgenden Preisliste.

    Gutscheincode:
    Wenn Sie sich mit einem Gutschein-Code registriert haben, erfolgt die Verrechnung bereits über Ihren Händler. Bitte senden Sie uns in diesem Fall unbedingt vor Seminarbeginn eine Kopie der Originalrechnung Ihrer Seminarbox an die folgende Adresse: seminare@fluke.com

    Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter:
    +49 (0)7684-8009-0 oder per Email:
    seminare@fluke.com zur Verfügung.

    • 30-01-2018
    • 09:00
    • 01-02-2018
    • 16:00
    • Seminarzentrum Hamburg, Wendenstraße 195 A, 20537 Hamburg --- (am letzten Tag endet das Seminar 1 Stunde früher)
    • 0
    Registration is closed

    Vielen Dank für Ihr Interesse an dem 3-tägigen Fachseminar 0701-0702 "Intensiv" in Hamburg.

    Gutscheincode:
    Wenn Sie sich mit einem Gutschein-Code registriert haben, erfolgt die Verrechnung bereits über Ihren Händler. Bitte senden Sie uns in diesem Fall unbedingt vor Seminarbeginn eine Kopie der Originalrechnung Ihrer Seminarbox an die folgende Adresse: seminare@fluke.com

     Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter:
    +49 (0)7684-8009-0 oder per Email:
    seminare@fluke.com
    zur Verfügung.
     

    • 01-02-2018
    • 08:30 - 16:00
    • Vantaa: Teknobulevardi 3-5 (Technopolis), 01530 VANTAA
    • 11
    Register

     

    Lämpökamerakoulutus!

    Hinnat ovat verottomia (ALV 0%) 

    ti10_ti25.jpg

    Koulutuksen aihealueet:

    Lämpökameran käyttö

    SmartView-ohjelmiston käyttö

    Lämpökuvauksen teoria

    Lämpökuvauksen sovelluskohteet ja esimerkit vianhausta

    Kuvausharjoitukset​

    • 03-02-2018
    • 09:00 - 16:00
    • Seminarzentrum Krefeld, Sterkenhofweg 5a, 47807 Krefeld
    • 14
    Register

    1 Tag Fachseminar 0701-0702, 0113

    Seminarablauf

    1. Rechtliche Vorschriften zu DIN VDE 0701-0702, 0113     
    2. Erläuterung der Messverfahren
    3. Praxisbezogene Messungen


    Seminarinhalt

    Prüfung ortsveränderlicher Betriebsmittel

    • Schutzleiterwiderstand
    • Isolation
    • Ersatzableitstrom
    • Schutzleiterstrom
    • Berührungsstrom

    Prüfung von Maschinen

    • Schutzleiter
    • Isolation
    • Spannungsfestigkeit
    • Restspannung
    • Funktionsprüfung                                                                 
       

     

    „Unser Maßstab ist die Praxis“

         

    Seminarbeschreibung

    Sie sind die verantwortliche Elektrofachkraft für die Geräte-und Maschinenprüfung, aus der Praxis, für die Praxis. In diesem Seminar zeigen wir der Elektrofachkraft auf leicht verständliche Art und Weise den Umgang mit den betreffenden Normen. Sie  bieten die Geräteprüfung als Dienstleister an oder Sie überprüfen die Geräte- und Maschinensicherheit im Betrieb. Das Seminar ist praxisorientiert aufgebaut und vermittelt Ihnen auf informative Art Wissenswertes zur Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), DGUV-Vorschrift 3 (BGV A3), die Anwendung der verschiedenen DIN VDE Vorschriften in Verbindung mit praxisbezogener Messtechnik. Der Seminarteilnehmer soll nach dem Seminar in der Lage sein an Betriebsmitteln Gefahren zu erkennen, seine  Messergebnisse richtig zu interpretieren. Unsere Seminarreferenten sind alles langjährige Mitarbeiter im Hause Fluke und sind erfahrene, praxiserprobte Elektrofachkräfte.

    • 06-02-2018
    • 08:30
    • 08-02-2018
    • 16:30
    • Seminarzentrum Glottertal, In den Engematten 14, 79286 Glottertal --- (am letzten Tag endet das Seminar 1 Stunde früher)
    • 7
    Register

    Vielen Dank für Ihr Interesse an dem 3-tägigen Fachseminar "Klassik" in Glottertal.

    Lassen Sie Ihre Messgerät während des Seminars kalibrieren:
    Während dieses Seminars haben Sie die Möglichkeit Ihr Messgerät in Glottertal kalibrieren zu lassen. Eine Übersicht welche Geräte bei uns kalibriert werden können finden Sie in der folgenden
    Preisliste.

    Gutscheincode:
    Wenn Sie sich mit einem Gutschein-Code registriert haben, erfolgt die Verrechnung bereits über Ihren Händler. Bitte senden Sie uns in diesem Fall unbedingt vor Seminarbeginn eine Kopie der Originalrechnung Ihrer Seminarbox an die folgende Adresse:
    seminare@fluke.com

    Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter:
    +49 (0)7684-8009-0 oder per Email:
    seminare@fluke.com zur Verfügung.

    • 06-02-2018
    • 09:00 - 16:00
    • Seminarzentrum Hamburg, Wendenstraße 195 A, 20537 Hamburg
    • 10
    Register

    1 Tag Fachseminar 0701-0702

    Seminarablauf

    1. Rechtliche Vorschriften zu DIN VDE 0701-0702       
    2. Erläuterung der Messverfahren
    3. Praxisbezogene Messungen


    Seminarinhalt

    Prüfung ortsveränderlicher Betriebsmittel

    • Schutzleiterwiderstand
    • Isolation
    • Ersatzableitstrom
    • Schutzleiterstrom
    • Berührungsstrom

          

     

    „Unser Maßstab ist die Praxis“ 

     

    Seminarbeschreibung

    Sie sind die verantwortliche Elektrofachkraft für die Geräteprüfung, aus der Praxis, für die Praxis. In diesem Seminar zeigen wir der Elektrofachkraft auf leicht verständliche Art und Weise den Umgang mit den betreffenden Normen. Sie bieten die Geräteprüfung als Dienstleister an oder Sie überprüfen die Geräte im Betrieb. Das Seminar ist praxisorientiert aufgebaut und vermittelt Ihnen auf informative Art wissenswertes zur Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), DGUV-Vorschrift 3 (BGV A3), die Anwendung der verschiedenen DIN VDE Vorschriften in Verbindung mit praxisbezogener Messtechnik. Der Seminarteilnehmer soll nach dem Seminar in der Lage sein an Betriebsmitteln Gefahren zu erkennen, seine  Messergebnisse richtig zu interpretieren. Unsere Seminarreferenten sind alles langjährige Mitarbeiter im Hause Fluke und sind erfahrene, praxiserprobte Elektrofachkräfte.

    • 07-02-2018
    • 09:00 - 12:00
    • Online Training
    • 16
    Register

    Vielen Dank für Ihr Interesse an dem 3-stündigen Online Training.

    Gutscheincode:
    Wenn Sie einen Gutschein-Code erhalten haben, erfolgt die Verrechnung bereits über Ihren Händler. Bitte senden Sie uns in diesem Fall unbedingt vor Seminarbeginn eine Kopie der Originalrechnung Ihrer Seminarbox an die folgende Adresse:
    seminare@fluke.com

    Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter:
    +49 (0)7684-8009-0 oder per Email:
    seminare@fluke.com zur Verfügung.

    • 08-02-2018
    • 09:00 - 16:00
    • Seminarzentrum Hamburg, Wendenstraße 195 A, 20537 Hamburg
    • 19
    Register

     

    Seminarbeschreibung

     

    Alle die Thermografie noch nicht kennen, aber diese live erleben wollen.

     

     

    Seminarinhalt

    • Einführung in die Grundlage Thermografie
    • Möglichkeiten der Thermografie
    • Wertschöpfungspotenzial
    • Praktische Beispiele aus den Anwendungen Elektrotechnik, Elektrische Anlagen und Installationen, Maschinenbau, Hochbau, Prozessindustrie, Gebäude (Dämmung ect.) 

    Software

    • Übertragung der gemessenen Werte
    • Auswertung und Verwaltung der Daten
    • Erstellung von Prüf- und Messprotokollen
    • Datensicherung

      

    • 13-02-2018
    • 09:00 - 16:00
    • Seminarzentrum Hamburg, Wendenstraße 195 A, 20537 Hamburg
    • 12
    Register

    Grundlagen der Netzqualität

    Unerklärliche Ausfälle von elektrotechnischen Geräten, überhitzte Neutralleiter, scheinbar grundlos auslösende Schutzschalter, erhöhter Energieverbrauch, Oberschwingungen, Transienten – worin liegt die Ursache?

     
            

    Die Stromversorgungsqualität ist ein wesentlicher Faktor für die reibungslose Funktion Ihrer EDV und produktionstechnischen Anlagen. Durch die heutige Netzumgebung und den Einsatz moderner Verbraucher oder Steuerungen können Probleme in der Netzqualität auftreten die einerseits nicht mehr so einfach zu erkennen sind und andererseits sehr kostspielig sein können. Vorbeugende Maßnahmen und permanente Überwachung schützen Sie und Ihren Betrieb und liefern einen wesentlichen Beitrag zur Kostenersparnis.      

     

    Inhalt:

    Dieses Seminar bringt Ihnen die gängigsten Störungen näher, zeigt Ihnen anhand von Fluke Messgeräten die messtechnische Vorgehensweise und Analyse, gibt Ihnen Lösungsansätze und hilft Ihnen Ihr Versorgungsnetz effizient und störungssicher zu betreiben.

    Vorgeführte praktische Messungen an Modellen zum Verdeutlichen der Theoretischen Grundlagen, runden das Seminar ab.

       

    Themen:
    • Sicherheit beim Messen
    • Problemursachen in einer sich ändernden Netzumgebung
    • Einblick in die EN50160
    • Spannungsschwankungen    
    • Flicker
    • Transienten
    • Unsymmetrie
    • Oberschwingungen
    • Einblick in die Thermografie zur Identifikation von Netzqualitätsproblemen
    • Verlustanalyse
    • Geräteübersicht  

     

    • 15-02-2018
    • 09:00 - 16:00
    • Seminarzentrum Glottertal, In den Engematten 14, 79286 Glottertal
    • 17
    Register

     

    Seminarbeschreibung

     

    Alle die Thermografie noch nicht kennen, aber diese live erleben wollen.

     

     

    Seminarinhalt

    • Einführung in die Grundlage Thermografie
    • Möglichkeiten der Thermografie
    • Wertschöpfungspotenzial
    • Praktische Beispiele aus den Anwendungen Elektrotechnik, Elektrische Anlagen und Installationen, Maschinenbau, Hochbau, Prozessindustrie, Gebäude (Dämmung ect.) 

    Software

    • Übertragung der gemessenen Werte
    • Auswertung und Verwaltung der Daten
    • Erstellung von Prüf- und Messprotokollen
    • Datensicherung

      

    • 20-02-2018
    • 08:30
    • 22-02-2018
    • 16:30
    • Seminarzentrum Glottertal, In den Engematten 14, 79286 Glottertal
    • 10
    Register

    3 Tage Prüfung und Wartung von Maschinen

    Seminarablauf

    1. Aus der Praxis für die Praxis
    2. Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
    3. DGUV-Vorschrift 3 (BGV A3)
    4. Umgang mit den betreffenden Normen DIN VDE
    5. Prüfen von Maschinen DIN VDE 0113 EN 60204 und DIN VDE 0105 (Wiederholungsprüfungen)     
    6. Protokollerstellung mittels PC und Software
    7. Grundlagen der Thermografie
    8. Grundlagen Netzqualität    


    Seminarübersicht
        

    • Einfache Umsetzung der rechtlichen Vorschriften zu DIN VDE 0113 EN 60204 und DIN VDE 0105
    • DGUV-Vorschrift 3 (BGV A3), BetrSichv
    • Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihr Versorgungsnetz bewerten können
    • Thermografie in der Wartung


    Seminarinhalt


    Prüfung von Maschinen

    • Schutzleiter
    • Isolation
    • Spannungsfestigkeit
    • Restspannung
    • In unserer einzigartigen Trainingsinfrastruktur können wir Ihnen an echten Maschinen die Messungen näherbringen
    • Referent der Fa. AEGIS SGR  zum Thema: Schädliche Lagerströme an Maschinen. Ursache und Beseitigung.


    Netzqualität

    • Aufspüren problematischer Oberschwingungen
    • Bewertung und Lokalisierung von Netzrückwirkung und Spannungsschwankungen


    Thermografie

    • Grundlagen und Möglichkeiten in der Thermografie in der Wartung
    • Wertschöpfungspotential (Ausfallzeiten verringern, sicherer Betrieb)
    • Umfangreiche Fehlersimulation in Schaltschränken, mit Anleitung zur schnellen und effizienten Ursachensuche.


    Software 0113

    • Übertragung der gemessenen Werte von Ihrem Messgerät in die Software
    • Auswertung und Verwaltung der Daten, behalten Sie stets den Überblick
    • Erstellung von Prüf- und Messprotokollen um Ihre Arbeit professionell zu dokumentieren
    • Datensicherung damit nichts verloren geht


     

    „Unser Maßstab ist die Praxis“

     

     

     

    Seminarbeschreibung

    Der Industrieelektriker, aus der Praxis, für die Praxis. In diesem Seminar zeigen wir der Elektrofachkraft auf leicht verständliche Art und Weise den Umgang mit den betreffenden Normen. Werden Sie Profi bei der Errichtung von Maschinen. Hier werden Sie die notwendige Fachkompetenz  für die  Maschinensicherheit sowie Grundlage der Thermografie erlangen, um alle relevanten Bereiche sicher abzudecken. Das Seminar ist praxisorientiert aufgebaut und vermittelt Ihnen auf informative Art wissenswertes zur Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), DGUV-Vorschrift 3 (BGV A3), die Anwendung der verschiedenen DIN VDE Vorschriften in Verbindung mit praxisbezogener Messtechnik, sowie die sichere Anwendung der Messgeräte und Protokollierung durch unsere Softwarelösung. Der Seminarteilnehmer soll nach dem Seminar in der Lage sein an Maschinen  Gefahren zu erkennen, seine Messergebnisse richtig zu interpretieren und eine effiziente, rechtssichere Dokumentation zu erstellen. Unsere Seminarreferenten sind alle langjährige Mitarbeiter im Hause Fluke und sind erfahrene praxiserprobte Elektrofachkräfte. Sie arbeiten an einer praxisbezogenen Anlage und setzen die erlernte Theorie begleitet durch erfahrene Fachkräfte um.

    Das Seminar endet am letzten Seminartag schon um 15:30 Uhr

    • 20-02-2018
    • 08:30
    • 22-02-2018
    • 16:30
    • Seminarzentrum Glottertal, In den Engematten 14, 79286 Glottertal
    • 17
    Register

    3 Tage: Fachseminar 0100/0105 „Intensiv“

    Wenn Ihre jetzigen und/oder zukünftigen Aufgaben eines oder mehrere der folgenden Punkte sind,

    • Erstprüfung Elektrischer Anlagen nach DIN VDE 0100-600
    • Betrieb elektrischer Anlagen nach DIN VDE 0105-100
    • Erstellen von Erdungsanlagen gemäß DIN 18014
    • Erstellen von Brandschutz gemäß DIN 4102     
    • Dokumentation von Messdaten
    • erste Erfahrungen sammeln beim Umgang mit Wärmebildkameras und die Wertschöpfung kennen lernen

    dann ist dieses Seminar genau das richtige für Sie.

    Dieses Seminar wird in Zusammenarbeit mit der Firma OBO Bettermann durchgeführt. 

     

     

    Seminarablauf

    1. Aus der Praxis für die Praxis
    2. Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
    3. DGUV-Vorschrift 3 (BGV A3)
    4. Umgang mit den betreffenden Normen DIN VDE
    5. Prüfen von elektrischen Anlagen   Erst- und Widerholungsprüfungen
    6. Prüfen von Baustromverteilern
    7. Errichten von Erdungsanlagen nach DIN 18014
    8. Errichten von Brandschutz in Gebäuden gemäß     DIN 4102
    9. Grundlagen der Thermografie
    10. VerPente Installation TN-C, TN-C-S Systeme und deren Vorteile
    11. Protokollerstellung mittels PC und Software
    12. Wiederholung des erlernten mit Zeit zum Verstehen 

    Seminarinhalt

    • BetrSichV, DGUV-Vorschrift 3 (BGVA3)
    • Rechtliche Vorschriften zu DIN VDE 0100/0105, DIN 18014 und DIN 4102
    • Intensive praxisbezogene Messungen an Anlagen und Baustromverteiler
    • Erdungsmessungen an realen Erdungsanlagen
    • Grundlagen der Thermografie
    • Unterschied der verschiedenen Systeme, Vorteile des TN-C-S Systems
    • Ausführliche Erläuterung der Protokollierung durch Software für eine professionelle Dokumentation
    • Einzigartige Schulungsinfrastruktur
    • Erläuterung der Messverfahren
    • Training zur kompetenten und effizienten Fehlersuche

    Software:

    • Übertragung der gemessenen Werte von den Messgeräten in die Software
    • Auswertung und Verwaltung der Daten, behalten Sie stets den Überblick
    • Erstellung von Prüf- und Messprotokollen um Ihre Arbeit professionell zu dokumentieren
    • Erstellen von Verteiler-Legenden
    • Datensicherung, Speicherstruktur

     

    „Unser Maßstab ist die Praxis“

     

    Seminarbeschreibung   

    Aus der Praxis, für die Praxis. In diesem Seminar zeigen wir der Elektrofachkraft auf leicht verständliche Art und Weise den Umgang mit den betreffenden Normen.

    Werden Sie Profi beim Messen und Prüfen von elektrischen Anlagen, sowie das Betreiben von Baustromverteilern und errichten von Erdungsanlagen.

    Hier erwerben  Sie die notwendige Fachkompetenz in der Anlageprüfung.

    Das Seminar ist praxisorientiert aufgebaut und vermittelt Ihnen auf informative Art wissenswertes zur Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), DGUV-Vorschrift 3 (BGV A3), die Anwendung der verschiedenen DIN VDE Bestimmungen in Verbindung mit praxisbezogener Messtechnik, sowie die sichere Anwendung der Messgeräte. Der Seminarteilnehmer soll nach dem Seminar in der Lage sein an elektrischen Anlagen, Gefahren zu erkennen. Sie arbeiten an praxisbezogenen Modellen und setzen die erlernte Theorie in die Praxis um.

    Erdungsanlagen / Potenialausgleich                             Neben der Anlagenprüfung wird in diesem Seminar auch ein Augenmerk auf Erdungsanlagen und Potentialausgleich gelegt. Es werden sowohl die normativen Grundlagen als auch Anordnungen und Aufbau von Tiefenerdern, Ringerdern und Fundamenterder anhand von Fallbeispielen gezeigt

    Brandschutz                                          Zusätzlich erhalten Sie Informationen zu dem Thema "Brandschutz in Gebäuden gemäß DIN 4102".

    Systeme                                                                                            Sie erhalten Einblicke in die Grundlagen der Thermografie und lernen die „Bedeutung“ einer Anlage, aufgebaut als TN-C-S System kennen.

    Thermografie                                                                       Lernen Sie die Grundlagen und Wertschöpfung der Thermografie kennen. Wie kann Thermografie in elektrischen Anlagen sinnvoll eingesetzt werden.

     

    Das Seminar endet am letzten Seminartag schon um 15:30 Uhr 

    • 26-02-2018
    • 09:00
    • 02-03-2018
    • 17:00
    • Seminarzentrum Glottertal, In den Engematten 14, 79286 Glottertal
    • 20
    Register

    Zertifizierte Thermografie Stufe I Schulung (40 Std.)

     

    Seminarbeschreibung

    Angeboten wird ein 40 Stunden umfassendes Seminar dessen Inhalte der DIN ISO 9712 entsprechen. Es umfasst 5 Tage (Montag bis. Freitag, Prüfung Freitags ab 14:00 Uhr)
    Die Stufe-I-Schulung umfasst nach den allgemeingültigen Standards (siehe unten) folgende definierte Lehrinhalte:


    - Theoretische Grundlagen und Prinzipien der Infrarot- Messtechnik,
    - Gerätelehre und Handhabung von Infrarotkameras
    - Datenerfassung
    - Verarbeitung und Analyse von Thermogrammen
    - Entwicklung und Umsetzung von Programmen zur Zustandsüberwachung
    - Allgemeine praktische Anwendungen


    PersCert TÜV zertifizierte Thermografie Anwender sind qualifiziert zur Ausführung von industriellen thermografischen Messungen entsprechend den etablierten und anerkannten Regularien und Standards und sind zu folgenden Aufgaben (im Rahmen der Ziele und Aufgaben der erhaltenen Zertifizierung) autorisiert:

    - Anwendung einer definierten thermografischen Messmethode
    - Einrichtung und Bedienung von Geräten zur sicheren Sammlung thermografischer Daten
    - Durchführung grundlegender Infrarot-Thermografie von Anlagen und Maschinen, von Gebäuden und elektrischen Anlagen
    - Überprüfung der Kalibrierung eines Messsystems und der Verläßlichkeit der erhobenen Messdaten
    - Verhinderung, Minimierung und Kontrolle verfälschter Messdaten (Bestimmung der Fehlerquelle)
    - Erstellung und Wartung einer Datenbank mit Messergebnissen und Trends
    - Bestimmung einfacher Fehlerstellen und der Dringlichkeit von deren Wartung


    Zeitplan Prüfung

    Wir bieten Ihnen die Möglichkeit die Prüfung nach DIN ISO 9712 vor einem Prüfer der PersCert TÜV - TÜV Rheinland, abzulegen. Diese Prüfung umfasst einen
    theoretischen und einen praktischen Teil und dauert 4 h.
    Für diese Prüfung wird eine Prüfungsgebühr in Höhe von 600,00 € fällig. Die Höhe der Prüfungsgebühr wird nicht durch Fluke bestimmt, da die Prüfung durch die PersCert TÜV abgenommen wird. Die PersCert TÜV behält sich vor die Prüfung abzusagen, falls sich zu wenige Teilnehmer dafür anmelden.

    Sie haben also folgende Buchungsmöglichkeiten

    Stufe I Training ohne Prüfung: 2000,00 € zzgl. MwSt.
    Stufe I Training mit DIN ISO 9712-Prüfung: zzgl. 600,00 €
      

    Logistische Informationen

    Bitte bringen Sie Ihre Kamera und Laptop mit.
    Die Veranstaltung wird von Referenten der TIB Infrared Solutions GmbH als deutschsprachige Schulung durchgeführt.
    Die Prüfung wird abgenommen durch die PersCert TÜV - TÜV Rheinland.

      
    Zusatzinformation

    Falls vorhanden, bitte eigene Wärmebildkamera und Laptop mitbringen.

    • 27-02-2018
    • 08:30
    • 02-03-2018
    • 16:30
    • Seminarzentrum Glottertal, In den Engematten 14, 79286 Glottertal --- (am letzten Tag endet das Seminar 1 Stunde früher)
    • 17
    Register

    Vielen Dank für Ihr Interesse an dem 4-tägigen Fachseminar "Intensiv" in Glottertal.

    Lassen Sie Ihre Messgerät während des Seminars kalibrieren:
    Während dieses Seminars haben Sie die Möglichkeit Ihr Messgerät in Glottertal kalibrieren zu lassen. Eine Übersicht welche Geräte bei uns kalibriert werden können finden Sie in der folgenden Preisliste.

    Gutscheincode:
    Wenn Sie sich mit einem Gutschein-Code registriert haben, erfolgt die Verrechnung bereits über Ihren Händler. Bitte senden Sie uns in diesem Fall unbedingt vor Seminarbeginn eine Kopie der Originalrechnung Ihrer Seminarbox an die folgende Adresse: seminare@fluke.com

    Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter:
    +49 (0)7684-8009-0 oder per Email:
    seminare@fluke.com zur Verfügung.

    • 27-02-2018
    • 09:00
    • 01-03-2018
    • 16:00
    • Fluke Austria, Liebermannstraße FO1, 2345 Brunn am Gebirge
    • 14
    Register

    Vielen Dank für Ihr Interesse an dem 3-tägigen Fachseminar "Klassik".

    Gutscheincode:
    Wenn Sie sich mit einem Gutschein-Code registriert haben, erfolgt die Verrechnung bereits über Ihren Händler. Bitte senden Sie uns in diesem Fall unbedingt vor Seminarbeginn eine Kopie der Originalrechnung Ihrer Seminarbox an die folgende Adresse:
    seminare@fluke.com

    Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter:
    +49 (0)7684-8009-0 oder per Email:
    seminare@fluke.com zur Verfügung.

    • 05-03-2018
    • 08:30
    • 09-03-2018
    • 16:30
    • Seminarzentrum Glottertal, In den Engematten 14, 79286 Glottertal --- (am letzten Tag endet das Seminar 1 Stunde früher)
    • 18
    Register